Regionalentwicklung

Ziele

Unsere Region hat viel zu bieten, in ihr steckt aber noch viel brachliegendes Potenzial. Dieses wollen wir aktiv nutzen und so unsere Region stärken. Die REGIO initiiert deshalb Projekte für eine erfolgreiche Entwicklung unserer Region. Sie bringt Projektpartner aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Tourismus sowie Bürgerinnen und Bürger zusammen. Dies mit dem Ziel, geeignete Partnerschaften und Kooperationen zu schaffen, um gemeinsam die Lebens- und Standortqualität unserer Region nachhaltig zu steigern.

Eine Auswahl an Projekten

Südufer Bodensee

Das Potential am Bodensee weiter ausschöpfen

Mit Lattich den Güterbahnhof beleben

Eine beispielhafte Zwischennutzung auf dem Güterbahnhofareal in St.Gallen

Ein Verbundmodell für die Hallenbäder der Region

Coworking-Spaces in Appenzell Ausserrhoden

Weniger pendeln, mehr Lebensqualität mit Coworking-Spaces in Appenzell Ausserrhoden

BIGNIK - das überdimensionierte Picknicktuch

Ein Picknicktuch für die ganze Region

Aufbau einer neuen Kulturförderregion

Aufbau einer neuen Kulturförderregion in der Ostschweiz

Die REGIO unterstützt Projekte, welche für die ganze Region von Bedeutung sind.

Wahrnehmungs- und Imagestudie

Wie sieht die Schweiz die Ostschweiz?

Medienmitteilungen

22.09.2022 | Degersheim und Heiden sind neu auch Agglomerationsgemeinden -

Die beiden REGIO-Gemeinden Degersheim und Heiden zählen neu zum Perimeter des Agglomerationsprogramms St.Gallen-Bodensee. Der Bund hat entschieden,...

14.09.2022 | Schrittweise Umsetzung: Erste Hallenbäder mit neuem Eintrittssystem -

Die sechs Verbund-Hallenbäder haben ihre Sommerrevision genutzt, um die technische Umrüstung für den Hallenbadverbund vorzubereiten und umzusetzen....

15.06.2022 | Auf dem Weg zur sechsten Kulturregion -

Die Region Fürstenland-St.Gallen-Bodensee soll zur grössten Kulturregion im Kanton St.Gallen zusammengeschlossen werden. Dies mit dem Ziel, das...

12.06.2022 | BIGNIK in St.Gallen: Die Textilstadt neu definiert -

Bei prächtigem Sommerwetter hat die REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee heute zum siebten BIGNIK geladen: Das jährlich wachsende Gemeinschaftswerk...

24.05.2022 | Der PADL Sommer kann starten -

Nach einem ersten erfolgreichen PADL Sommer am Bodenseesüdufer geht es nun in die zweite Runde: Die Stand-up-Paddle (SUP) Community erwartet diesen...

23.05.2022 | Drei neue Gesichter im Vorstand der REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee -

An der Mitgliederversammlung der REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee vom 18. Mai 2022 wurden drei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt: Andreas...

22.04.2022 | Neu gegründeter Verein setzt auf Coworking in Herisau -

Der Verein «Coworking Space Herisauerei» verfolgt das Ziel, in Herisau einen Standort für die zeitgemässe Arbeitsform zu eröffnen und nachhaltig zu...

05.04.2022 | ÖV-Schnupper-Abos für Mitarbeitende -

Mit der aktuellen Instandsetzung der Stadtautobahn St.Gallen ist es notwendig, den motorisierten Individualverkehr in den Spitzenstunden um 10 Prozent...

03.03.2022 | BIGNIK-Tücher fluten St.Galler Innenstadt -

Diesen Sommer feiert das Gemeinschaftswerk BIGNIK, das stetig wachsende Picknicktuch der Region (vgl. Video 1 Min.), zehn Jahre Tüchersammeln, Nähen...

28.02.2022 | Ein Modell für die Zukunft: Sechs Hallenbäder bilden regionalen Hallenbadverbund -

Sechs Hallenbäder haben JA gesagt zu einem regionalen Hallenbadverbund. Diesem schliessen sich 14 Verbundgemeinden an, die freiwillig einen...

«Ausschuss Wirtschaft»

Aus dem Verein WIRTSCHAFT wurde 2020 der «Ausschuss Wirtschaft». Das neue, nicht formell konstituierte Gefäss soll die politischen und wirtschaftlichen Interessen besser verknüpfen und damit die Region stärken. Doppelspurigkeiten werden vermieden und Strukturen vereinfacht.

Rückblick Ausschuss Wirtschaft (D. Ganz)

Kurzpräsentation

Medienmitteilung (29.11.2019)

Kontakt

REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee
Geschäftsstelle
Blumenbergplatz 1
9000 St. Gallen

Jasmin Kaufmann
Projektleiterin Regionalentwicklung
071 227 40 72
jasmin.kaufmann@regio-stgallen.ch 

Clarissa Zurwerra
Projektleiterin Regionalentwicklung
071 227 40 75
clarissa.zurwerra@regio-stgallen.ch 

Mit "Lattich" den Güterbahnhof beleben

Mit dem Projekt "Lattich" wird auf dem Güterbahnhofareal in St.Gallen eine Zwischennutzung initialisiert. Mit dem Ziel, längerfristig einen neuen Arbeits- und Lebensraum und ein Innovationsumfeld für die Kreativwirtschaft zu schaffen.

Wahrnehmungs- und Imagestudie Ostschweiz

Wie gut kennt die Schweiz die Ostschweiz? Die REGIO hat in Zusammenarbeit mit dem Markt‐ und Meinungsforschungsinstitut DemoSCOPE eine repräsentative Wahrnehmungs‐ und Imagestudie durchgeführt.

Südufer Bodensee

Gemeinsam mit Thurgau Tourismus und St.Gallen-Bodensee Tourismus hat die REGIO einen Prozess angestossen, der brachliegendes Potenzial am Südufer des Bodensees sichtbar machen, die atmosphärischen Qualitäten verbessern und in der Summe mehr touristische Strahlkraft erzeugen soll.