Regionalentwicklung

Ziele

Unsere Region hat viel zu bieten, in ihr steckt aber noch viel brachliegendes Potenzial. Dieses wollen wir aktiv nutzen und so unsere Region stärken. Die REGIO initiiert deshalb Projekte für eine erfolgreiche Entwicklung unserer Region. Sie bringt Projektpartner aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Tourismus sowie Bürgerinnen und Bürger zusammen. Dies mit dem Ziel, geeignete Partnerschaften und Kooperationen zu schaffen, um gemeinsam die Lebens- und Standortqualität unserer Region nachhaltig zu steigern.

Eine Auswahl an Projekten

Mit Lattich den Güterbahnhof beleben

Eine beispielhafte Zwischennutzung auf dem Güterbahnhofareal in St.Gallen

BIGNIK - das überdimensionierte Picknicktuch

Ein Picknicktuch für die ganze Region

Südufer Bodensee

Das Potential am Bodensee weiter ausschöpfen

Ein Verbundmodell für die Hallenbäder der Region

Das Appenzeller Forum alsam

Das Veranstaltungsforum alsam lässt das kulturelle Erbe der Region wieder aufleben.

Die REGIO unterstützt Projekte, welche für die ganze Region von Bedeutung sind.

Wahrnehmungs- und Imagestudie

Wie sieht die Schweiz die Ostschweiz?

Medienmitteilungen

07.11.2019 | Rolf Geiger verlässt die Geschäftsstelle der REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee -

Seit März 2010 leitet Rolf Geiger die Geschäftsstelle der REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee. Per Ende Januar 2020 kündigt er diese Aufgabe und...

26.09.2019 | 10 Jahre REGIO - Mit vereinten Kräften Erfolge erzielt -

Gestern hat die REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee gemeinsam mit über 140 geladenen Gästen ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Die REGIO entstand...

18.09.2019 | Lattich gewinnt nationale Auszeichnung -

Das Projekt Lattich wurde am Dienstagnachmittag mit dem begehrten SVSM Award ausgezeichnet. Die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement...

23.06.2019 | BIGNIK – Ein Dorf mit Tüchern ausgemalt -

Heute hat die REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee zum fünften BIGNIK eingeladen: Das jährlich wachsende Gemeinschaftswerk der Ostschweizer...

21.06.2019 | Plan B kommt zum Zug – BIGNIK findet diesen Sonntag auf Asphalt statt -

BIGNIK, das jährlich wachsende Gemeinschaftswerk der Ostschweizer Bevölkerung, nach Idee und Konzept der Aktionskünstler Frank und Patrik Riklin, wird...

27.05.2019 | Einblicke in den Lattich-Bau -

Belebt und vielseitig: Das Lattich-Fest lockte vergangenen Samstag rund 1500 Personen auf das Güterbahnhofareal. Von 10 bis 22 Uhr konnten die Module...

08.05.2019 | BIGNIK - Zweiter Versuch mit Plan B in petto -

Am Sonntag, 16. Juni lädt die REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee zum fünften Mal zur jährlichen Auslegung des Kunstwerks BIGNIK der Konzeptkünstler...

04.02.2019 | Zwischennutzung Lattich - Holzmodule im Anflug -

Drei Jahre wurde auf diesen Moment hin gearbeitet – heute ist es soweit: Der Lattich-Bau und damit die Vision, einen Ort für die Kreativwirtschaft zu...

23.01.2019 | St.Gallen-Bodensee-Rheintal – Auf dem Weg zu einer neuen, grenzüberschreitenden Metropolitanregion -

Am Montag fand in Rorschach das erste Forum zur Konstituierung einer Metropolitanregion St.Gallen-Bodensee-Rheintal statt. Der Kanton St.Gallen und...

10.01.2019 | Fluglärmorganisation Region Ost erhält Verstärkung -

Die Gemeinden und Städte am Bodensee sowie in den Kantonen St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden haben meist kein Mitspracherecht bei Themen rund um...

48,6%

Der RegioBenchmark zeigt, dass die Beschäftigungsdichte in der Regio hoch ist. Auf 100 Einwohner kommen in der Regio Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee rund 49 Arbeitsplätze.

1'237

Was denkt die Schweiz über die Ostschweiz? Eine von der REGIO durchgeführte, repräsentative Studie mit 1‘237 Interviewten gibt Einblicke.

13

Im Textilland Ostschweiz können Sie in 13 Hotels in textilen Träumen schlafen. 

Kontakt

Regio Appenzell AR - St.Gallen - Bodensee
Geschäftsstelle
Blumenbergplatz 1
9000 St. Gallen

Jasmin Kaufmann

Projektleiterin Regionalentwicklung
071 227 40 72
jasmin.kaufmann@regio-stgallen.ch 

Nach dem Bachelorstudium in Betriebsökonomie an der Hochschule Luzern - Wirtschaft arbeitete Jasmin Kaufmann als Assistentin Amtsleiter und Abteilung Dienste beim Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St.Gallen. Berufsbegleitend zur Tätigkeit bei der Regio hat Jasmin Kaufmann den Master of Science in Business Administration mit Vertiefung Public und Nonprofit Management an der ZHAW Winterthur abgeschlossen.

Mit "Lattich" den Güterbahnhof beleben

Mit dem Projekt "Lattich" wird auf dem Güterbahnhofareal in St.Gallen eine Zwischennutzung initialisiert. Mit dem Ziel, längerfristig einen neuen Arbeits- und Lebensraum und ein Innovationsumfeld für die Kreativwirtschaft zu schaffen.

Wahrnehmungs- und Imagestudie Ostschweiz

Wie gut kennt die Schweiz die Ostschweiz? Die REGIO hat in Zusammenarbeit mit dem Markt‐ und Meinungsforschungsinstitut DemoSCOPE eine repräsentative Wahrnehmungs‐ und Imagestudie durchgeführt.

alsam gsundappenzellerland

Das Veranstaltungsforum alsam lässt das kulturelle Erbe der Region wieder aufleben.