News Archiv 2018

24.09.2018 | Medienmitteilung

Startschuss für den «Lattich»

Die Baubewilligung für den auf 10 Jahre angelegten Lattich liegt vor. Die Trägerschaft des privat finanzierten Projekts erstellt einen Bau aus 45 Holzmodulen auf drei Stockwerken. Damit entsteht erschwinglicher Arbeitsraum für die Kreativwirtschaft. Interessentinnen und Interessenten können sich ab sofort bewerben. Bezugstermin ist der 1. April 2019. Der Kanton St.Gallen ermöglicht diese Zwischennutzung als Grundeigentümer […]
14.09.2018 | Medienmitteilung

Voller Erfolg für die Ostschweiz

Dank dem Zusammenstehen der Ostschweizer Kantone und 27 Gemeinden, welche die Trägerschaft des Agglomerationsprogramms bilden, hat der Bundesrat wie gefordert die Vorlage nachgebessert. So profitiert nun auch das Grossprojekt Bahnhofplatz und Bushof in Herisau von einer Unterstützung durch den Bund von rund 16 Mio. Franken. Gesamthaft will sich der Bund mit rund 130 Millionen Franken […]
11.06.2018 | Medienmitteilung

REGIO St.Gallen-Bodensee und Regio Wil erhalten Auszeichnung für beste Denkarbeit in der Planung

Der nationale Wettbewerb Stadtlandschau für die beste Denkarbeit in der Planung sucht erfinderische Köpfe aus Politik und Planung und zeichnet die besten Anstösse für die Zukunft aus. Beim diesjährigen Stadtlandpreis gehören gleich zwei Projekte aus unserer Region zu den ausgezeichneten Arbeiten. Einerseits die Initiative ‹Herisau – vorwärts!› der Stiftung Dorfbild Herisau und andererseits das Zukunftsbild […]
26.04.2018 | Medienmitteilung

AGGLO fordert Nachbesserung durch den Bundesrat

Das Agglomerationsprogramm St.Gallen-Bodensee sticht in der Prüfung im schweizweiten Vergleich von über 40 Programmen mit neun Wirkungspunkten als bestes Programm hervor. Für zahlreiche Massnahmen in den 27 Agglomerationsgemeinden der drei Kantone im Umfang von rund 380 Mio. will der Bund die Mitfinanzierung von 110 Mio. ab 2019 freigeben. Das zeigen die provisorischen Prüfergebnisse. Wichtige Massnahmen […]
25.04.2018 | Medienmitteilung

BIGNIK flutet erstmals ein Dorf

Die Ostschweiz bignikt wieder – Am Sonntag, 3. Juni lädt die REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee bereits zum fünften Mal zur jährlichen Auslegung des Kunstwerks BIGNIK der Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin ein. Das Besondere in diesem Jahr: Zum ersten Mal wird das stetig wachsende Riesenpicknicktuch um die Häuser eines Dorfes ausgelegt – im Kinderdorf in Trogen […]
18.04.2018 | Medienmitteilung

Baugesuch «Lattich-Bau» eingereicht

Das durch die Regio Appenzell AR – St.Gallen – Bodensee initiierte Zwischennutzungsprojekt Lattich wird auch 2018 weiter wachsen. Ab Mai wird wieder urbanes Leben im Lattich-Quartier und der SBB-Halle einkehren. Zusätzlich soll ab Ende 2018 ein Bau mit 45 Holzmodulen auf dem brach liegenden Teil des Areals entstehen und erschwinglichen Arbeitsraum für Unternehmen aus der […]
17.01.2018 | Medienmitteilung

Bund will sich mit 110 Mio. am Agglomerationsprogramm St.Gallen-Bodensee beteiligen

Erfolg des Agglomerationsprogramms St. Gallen – Bodensee: Mit rund 110 Millionen Franken will sich der Bund an den geplanten Verkehrsinfrastrukturprojekten im Umfang von rund 380 Millionen beteiligen. Damit profitieren Bevölkerung und Wirtschaft von einem spürbar verbesserten Verkehrssystem in der Region. Für zahlreiche Massnahmen in den 27 Agglomerationsgemeinden der drei Kantone will der Bund die Mitfinanzierung […]
17.01.2018 | Medienmitteilung

Überdeutliches Signal nach Bern gesendet

Gemäss den Regionen liegen im Bahn-Fernverkehrskorridor Zürich-Fürstenland-St.Gallen-Bodensee-Rheintal massive Verbesserungen drin. Im Kern geht es um die Verkürzung der Fahrzeit St.Gallen-Zürich von 60 auf 50 Minuten und damit die Realisierung des Vollknotens St.Gallen. Auch sind in diesem Zusammenhang Kapazitätsengpässe im Fürstenland zu beheben und die Anschlüsse ins Rheintal zu optimieren. Der Kantonsrat forderte dies kürzlich einstimmig. […]